Rückennummer 25 im Deutschland Trikot

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird die Rückennummer 25 erstmals bei einer WM von Nationalmannschaften vergeben. Der Innenverteidiger Armel Bella-Kotchap trägt bei der WM 2022 die Rückennummer 25 im Deutschland Trikot. Er ist einer von drei zusätzlichen Spielern im WM-Kader, die nach der Kadervergrößerung möglich wurden.

Nico Schlotterbeck (L), Armel Bella-Kotchap (Mitte) und Thomas Mueller (R) im September 2022 (Photo by ANDRE PAIN / AFP)
Nico Schlotterbeck (L), Armel Bella-Kotchap (Mitte) und Thomas Mueller (R) im September 2022 (Photo by ANDRE PAIN / AFP)

Wer trägt die Rückennummer 25?

Der talentierte Innenverteidiger Armel Bella-Kotchap trägt die Rückennummer 25 im Deutschland Trikot der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. In der deutschen Nationalmannschaft gehört Bella-Kotchap zu den aufstrebenden Spielern, die Turniererfahrung sammeln sollen. Im Deutschland Trikot trug Bella-Kotchap bei seinem Länderspieldebüt am 26. September 2022 die Rückennummer 17.

Welcher Spieler hat aktuell die Trikotnummer 25 in der Deutschen Nationalmannschaft?

DFB Trikotnummer 25: Armel Bella-Kotchap

Armel Bella-Kotchap wurde von Bundestrainer Hansi Flick in den WM Kader ernannt und wird bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft die Nummer 25 auf dem neuen deutschen DFB Trikot 2022 tragen.

Wieso gibt es die Rückennummer 25 bei der WM 2022?

Die Rückennummer 25 wird bei der WM 2022 erstmals während der WM-Endrunde vergeben, weil die Belastung der Spieler in den letzten Saisons gestiegen ist. Die FIFA entschied sich im Sommer 2022 für die Vergrößerung des Kaders auf mindestens 23 und maximal 26 Spieler. Damit wollte man Rücksicht nehmen auf den ungewöhnlichen Zeitpunkt der WM sowie mögliche negative Auswirkungen durch die Corona-Pandemie.

Armel Bella-Kotchap spielt seit der Saison 2022/23 für den FC Southampton in der Premier League, wo er die Rückennummer 37 hat. Außerdem trug Bella-Kotchap bei seinem Jugendverein VfL Bochum in der ersten Mannschaft ebenfalls die Nummer 37.

Wer hatte die Rückennummer 25 bei der EM 2021?

Bei der Europameisterschaft 2021 wurde die Rückennummer 25 erstmals bei einer EM-Endrunde vergeben. Die Nummer 25 wurde von Thomas Müller getragen, der auch beim FC Bayern seit Jahren die Rückennummer 25 trägt. Die angestammte Nummer von Thomas Müller im Deutschland Trikot ist die Nummer 13.

Welche Spieler trugen die Rückennummer 25 im Deutschland Trikot?

Die Rückennummer 25 wurde im Deutschland Trikot nur im Jahr 2006 einmal an Malik Fathi vergeben. Der Linksverteidiger kam nach der WM 2006 zu zwei Einsätzen unter dem damals neuen Bundestrainer Joachim Löw.