Rückennummer 26 im Deutschland Trikot

Die DFB Rückennummer 26 wird bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar zum ersten Mal während einer WM-Endrunde vergeben. Der erste WM-Spieler der deutschen Nationalmannschaft mit der Rückennummer 26 ist Youssoufa Moukoko. Der Dortmunder Stürmer Moukoko ist der jüngste Spieler im deutschen WM-Kader und hat die höchste Rückennummer.

Youssoufa Moukoko vom Borussia Dortmund (Copyright depositphotos.com)
Youssoufa Moukoko vom Borussia Dortmund (Copyright depositphotos.com)

Wer trägt die Rückennummer 26?

Die Rückennummer 26 wird bei der WM 2022 von Youssoufa Moukoko getragen, der erstmals für die Nationalmannschaft nominiert wurde. Der Stürmer von Borussia Dortmund feiert am Tag des Eröffnungsspiels der WM, am 20. November 2022, seinen 18. Geburtstag. Damit ist Moukoko der jüngste WM-Fahrer aller Zeiten im Deutschland Trikot.

Welcher Spieler hat aktuell die Trikotnummer 26 in der Deutschen Nationalmannschaft?

DFB Trikotnummer 26: Youssoufa Moukoko

Youssoufa Moukoko wurde von Bundestrainer Hansi Flick in den WM Kader ernannt und wird bei der FIFA Fußball Weltmeisterschaft die Nummer 25 auf dem neuen deutschen DFB Trikot 2022 tragen.

Das neue Youssoufa Moukoko DFB Trikot
Youssoufa Moukoko DFB Trikot 2022 als Heimtrikot
Das neue Youssoufa Moukoko DFB Trikot
Youssoufa Moukoko DFB Trikot 2022 als Auswärtstrikot

Wieso gibt es die Rückennummer 26 bei der WM 2022?

Bei der WM 2022 in Katar werden erstmals maximal 26 Spieler im WM-Kader sein. Der Grund dafür war die gestiegene Anzahl an Spielen. Außerdem waren die Verlegung der WM in den Winter und die Corona-Pandemie weitere Gründe für die Kadervergrößerung. Die Rückennummer 26 wurde bei der EM 2021 erstmals in einem großen Turnier vergeben.

Youssoufa Moukoko hat bereits in der Bundesliga einige Rekorde für den jüngsten Spieler gebrochen. Er spielt für Borussia Dortmund seit dem 21. November 2020 in der Bundesliga mit der Rückennummer 18. In seinen ersten 44 Einsätzen machte er 11 Tore und gab 6 Torvorlagen.

Wer hatte die Rückennummer 26 bei der EM 2021?

Der Freiburger Linksverteidiger Christian Günter trug die Rückennummer 26 bei der EM 2021 und seinen beiden Einsätzen in der EM-Vorbereitung. Sein erstes Länderspiel in 2014 machte Günter in der Nummer 13. Außerdem trug er im Deutschland Trikot die Nummer 3.

Welche Spieler trugen die Rückennummer 26 im Deutschland Trikot?

Die Rückennummer 26 wurde in 2006 und 2007 an den Innenverteidiger Alexander Madlung vergeben. Madlung war im Sommer 2006 nach Wolfsburg gewechselt und kam im Oktober 2006 gegen Georgien und März 2007 gegen Dänemark zu zwei Länderspielen mit der Nummer 26.