Frankreichs Nationalmannschaft im Juni 2019 gegen Andorra in der UEFA EURO 2020 Qualifikation (Foto Shutterstock)

Frankreich Trikot 2020

Frankreich bei der EM 2020

Frankreichs Nationalmannschaft im Juni 2019 gegen Andorra in der UEFA EURO 2020 Qualifikation (Foto Shutterstock)
Frankreichs Nationalmannschaft im Juni 2019 gegen Andorra in der UEFA EURO 2020 Qualifikation (Foto Shutterstock)

Naturgemäß gehört der amtierende Weltmeister zu den Favoriten beim darauffolgenden Turnier. Dies ist auch 2020 nicht anders. Die französische Nationalmannschaft möchte den Triumph von 2018 aus Russland bestätigen und erneut angreifen. Die Qualifikation glückte den Franzosen am Ende recht souverän, nachdem es lange Zeit nach einem Dreikampf mit Island und der Türkei aussah. Am Ende standen einer Niederlage und einem Unentschieden acht Siege gegenüber. Platz 1 hieß es nach 10 Spielen. Der amtierende Weltmeister qualifiziert sich direkt für die Fußball-Europameisterschaft in ganz Europa.

EM 2020 Gruppe F Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇩🇪 Deutschland00000:000
2🇭🇺 Ungarn00000:000
3🇫🇷 Frankreich00000:000
4🇵🇹 Portugal00000:000

EM 2020 Gruppe F Spielplan

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
15.06.202118:00🇭🇺 Ungarn-:-🇵🇹 Portugal🇭🇺 Budapest
15.06.202121:00🇫🇷 Frankreich-:-🇩🇪 Deutschland🇩🇪 München
19.06.202115:00🇭🇺 Ungarn-:-🇫🇷 Frankreich🇭🇺 Budapest
19.06.202118:00🇵🇹 Portugal-:-🇩🇪 Deutschland🇩🇪 München
23.06.202121:00🇵🇹 Portugal-:-🇫🇷 Frankreich🇭🇺 Budapest
23.06.202121:00🇩🇪 Deutschland-:-🇭🇺 Ungarn🇩🇪 München

Die neuen EM-Trikots 2020 von Frankreich

 Wie bei jedem Turnier gibt es auch 2020 neue Trikots für die Nationalmannschaften. Einen besonderen Blick richtet die Öffentlichkeit immer auf das Trikot des Weltmeisters. 2020 orientiert sich der langjährige Ausrüster Nike am letzten Trikot aus dem Jahr 2018. Das Weltmeistertrikot dient als Vorbild und soll als gutes Omen für einen weiteren Titel fungieren. Das Heimshirt ist somit wieder marineblau und relativ schlicht. Vielmehr ist jedoch nicht bekannt. Natürlich befindet sich auf der Brust auch das auffällige Emblem des französischen Fußballverbands mit der Abkürzung FFF. Während das Heimtrikot somit blau ist, wird das Auswärtstrikot wahrscheinlich weiß sein. In den letzten Jahren setzten die Designer hier oftmals auf schlichte Varianten. Dies wird auch bei der EM 2020 vermutlich nicht anders sein.

Wird Frankreich Europameister 2020?

 Experten und Buchmachern nach ist die französische Fußballnationalmannschaft der Top-Favorit auf den EM-Titel 2020. Die Frühform der Franzosen in der Qualifikation war akzeptabel, ein wenig Luft nach oben gibt es bis zum Turnier noch. Jedoch hat Frankreich bei der letzten WM mit einer jungen Mannschaft gezeigt, dass in den nächsten Jahren bei der Titelvergabe kein Weg an der französischen Elf vorbeigehen wird. Die französische Elf ist jung, hungrig und motiviert. Zudem ist die Bandbreite an Stars höher als in nahezu allen anderen Nationalmannschaften. Wenn die Tagesform stimmt, hat Frankreich gute Chancen, nach dem WM-Titel auch die Fußball-Europameisterschaft zu gewinnen.

Wettquoten für den Europameister 2020:

Land
Frankreich500500500500550500
Frankreich500500500500550500
England550550500550550550
Belgien725750750725750700
Deutschland875900900875900900
Niederlande850800900850900900
Spanien925100950925900900
Italien12751301301275130130
Portugal12751101501275150130
Kroatien250260260250260250
Russland620510670620670700
Ukraine740101810740670700
Schweiz800101670800670800
Polen840101810840670800
Dänemark860101101860670800
Türkei900101101900101700
Österreich100101101100101100
Schweden105126101105101100
Wales960151510960151800
Tschechien150151151150151150

Der französische EM-Kader 2020 – das sind die Stars

 Wenn es eine Position gibt, auf welcher andere Nationalmannschaften besser besetzt sind, ist dies wohl die Torwartposition. Dort streiten sich Maignan und Areola um die Nummer 1 in Frankreichs Nationalmannschaft. In der Abwehr sind dann bereits zahlreiche namhaften Spieler aus den europäischen Top-Ligen zu finden. Raphaele Varane, Benjamin Pavard oder Clement Lenglet sorgen für defensive Stabilität. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitre Spieler, die sich auf einem ähnlichen Niveau befinden. Die Auswahl ist denkbar schwer. Noch besser besetzt ist Frankreich in den vorderen Reihen. Im Mittelfeld führt kein Weg an N’Golo Kante vorbei. Mit einem Marktwert von 100 Millionen Euro ist er zugleich der teuerste Mittelfeldspieler Frankreichs. Tolisso oder Coman vom FC Bayern ergänzen das Mittelfeld.

Kylian Mbappé und Paul Pogba im Dress der Franzosen 2019 (Foto Shutterstock)
Kylian Mbappé und Paul Pogba im Dress der Franzosen 2019 (Foto Shutterstock)

Die beiden wertvollsten und bekanntesten Spieler Frankreichs spielen jedoch im Sturm. Kylian Mbappe und Antoine Griezmann sind Ausnahmekönner und werden auch 2020 für Begeisterung sorgen.

Frankreich EM und WM Bilanz

 Die Equipe Tricolore konnte bereits Europa- und Weltmeisterschaften mehrfach gewinnen. Zuletzt gab es einen Sieg bei der WM 2018. Zwanzig Jahre zuvor gewann Frankreich im eigenen Land den ersten WM-Titel. Bei einer Fußball-Europameisterschaft gibt es ebenfalls zwei Siege. 1984 und 2000 stand Frankreich ganz oben auf dem Treppchen.

Frankreich WM Bilanz

Nach zwanzig Jahren ist es also wieder mal Zeit für einen EM-Titel. Auch zwischen den beiden letzten WM-Titeln lagen übrigens 20 Jahre.

Frankreich EM Bilanz

Frankreich in der FIFA Weltrangliste

 

Frankreich bei der WM 2018

Wird Frankreich Weltmeister 2018?

Franzosen verpassen den Titel im eigenen Land!

Bei der EM im eigenen Land wollte die französische Nationalmannschaft im Jahr 2016 ihren dritten Europameistertitel feiern. Bis in das Finale in Paris kam die französische Elf letztendlich auch souverän. Im Halbfinale wurde unter anderem der amtierende Weltmeister Deutschland mit 2:0 besiegt. Im Finale waren die Portugiesen dann jedoch eine Nummer zu groß. Frankreich wurde lediglich Vize-Europameister. In der WM-Qualifikationsgruppe waren die Schweden und die Niederlande die größten Rivalen um das begehrte direkte WM-Ticket. Relativ souverän landete die Equipe Tricolore auf Platz 1. Somit trifft La France bei der WM 2018 in Gruppe C auf Australien, Peru und Dänemark. Ausstatter Frankreichs ist Nike.

Frankreich im neuen Heimtrikot 2018 von nike (Foto AFP)
Frankreich im neuen Heimtrikot 2018 von nike (Foto AFP)

Frankreichs Chancen auf den Titel Weltmeister 2018?

In den letzten Jahren hat sich die französische Nationalmannschaft wieder an die Weltspitze gearbeitet. Vorläufiger Höhepunkt war die Vize-Europameisterschaft 2016 im eigenen Land. Gerade aufgrund der enormen Anzahl an jungen, talentierten Franzosen gehört Frankreich mittlerweile zumindest zu den Geheimfavoriten bei großen Turnieren. In der Vorrundengruppe mit Australien, Peru und Dänemark ist die französische Elf der große Favorit. Aller Voraussicht nach wird Frankreich auf Platz 1 dieser WM-Gruppe landen. Im Achtelfinale könnten dann Kroatien oder Island warten. Auch hier wäre Frankreich der große Favorit. Wenn die junge, motivierte Nationalmannschaft Frankreichs bei der WM zu einem Team wird, scheint vieles möglich.


Das neue Frankreich Trikot 2018 kaufen

Die neuen WM-Trikots 2018 von Frankreich

In der jüngeren Vergangenheit entschieden sich die französischen Offiziellen gegen den langjährigen Ausstatter Adidas und für einen lukrativen Vertrag mit dem amerikanischen Ausrüster Nike. Somit stammen auch die WM-Trikots für das Jahr 2018 von Nike. Die Designer von Nike schaffen bei den neuen Trikots eine Balance zwischen Tradition und Moderne.

Das neue Frankreich Trikot von nike 2018
Das neue Frankreich Trikot von nike 2018

Das neue Heimtrikot ist traditionell überwiegend blau gestaltet. Die Ärmel sind in einem helleren Blau und ein dunkelblaues Muster sorgt für modernen Flair. Auf der Brust befinden sich zudem zwei Applikationen: das weiße Nike-Logo und das Emblem des französischen Fußballverbandes. Dieses Wappen ist ein gallischer Hahn mit einem dreifachen F. Darüber befindet sich ein weißer Stern.

Das neue Auswärtstrikot ist überwiegend weiß. Über dem ganzen Trikot verteilt sind kleine, bunte Streifen, die für farbliche Akzente sorgen. Dazu befinden sich in schwarz die beiden Applikationen wie beim Heimtrikot auf der Vorderseite.

Das neue Frankreich Away Trikot von nike 2018
Das neue Frankreich Away Trikot von nike 2018


Das neue Frankreich Trikot 2018 kaufen

Der WM-Kader im Überblick 2018

Hoch talentierte, junge und namhafte Spieler – das trifft es beim französischen WM-Kader auf den Punkt. Der wertvollste Spieler im Kader der Franzosen ist erst 19 Jahre alt: Kylian Mbappé gehört zu den größten Talenten im Fußball und ist über 100 Millionen Euro wert. Auch weitere Spieler wie Antoine Griezmann, Paul Pogba, Ousmane Dembele und Anthony Martial sind noch weit unter 30 Jahre alt und können als Spieler der Zukunft bezeichnet werden.

Wie teuer ist die Nationalmannschaft von Frankreich?

VereinMarktwert
in Mio. EUR
Paul PogbaJuventus Turin55
Antoine GriezmannAtletico Madrid50
Raphaël VaraneReal Madrid30
Morgan SchneiderlinManchester United28
Eliaquim MangalaManchester City28
Anthony MartialManchester United25
Blaise MatuidiParis St.Germain24
Olivier GiroudFC Arsenal24
Hugo LlorisTottenham Hotspur22
Laurent KoscielnyFC Arsenal20
Top 10 Spieler306

Der WM Kader 2018 von Frankreich

LandRücken-
nummer
Pos.Namegeb.AlterName auf TrikotVerein
Frankreich1TorwartLLORIS Hugo26.12.198632LLORISTottenham Hotspur FC (ENG)
Frankreich2AbwehrPAVARD Benjamin28.03.199622PAVARDVfB Stuttgart (GER)
Frankreich3AbwehrKIMPEMBE Presnel13.08.199523KIMPEMBEParis Saint-Germain FC (FRA)
Frankreich4AbwehrVARANE Raphael25.04.199325VARANEReal Madrid CF (ESP)
Frankreich5AbwehrUMTITI Samuel14.11.199325UMTITIFC Barcelona (ESP)
Frankreich6MittelfeldPOGBA Paul15.03.199325POGBAManchester United FC (ENG)
Frankreich7StürmerGRIEZMANN Antoine21.03.199127GRIEZMANNAtletico Madrid (ESP)
Frankreich8StürmerLEMAR Thomas12.11.199523LEMARAS Monaco (FRA)
Frankreich9StürmerGIROUD Olivier30.09.198632GIROUDChelsea FC (ENG)
Frankreich10StürmerMBAPPE Kylian20.12.199820MBAPPEParis Saint-Germain FC (FRA)
Frankreich11StürmerDEMBELE Ousmane15.05.199721DEMBELEFC Barcelona (ESP)
Frankreich12MittelfeldTOLISSO Corentin03.08.199424TOLISSOFC Bayern München (GER)
Frankreich13MittelfeldKANTE Ngolo29.03.199127KANTEChelsea FC (ENG)
Frankreich14MittelfeldMATUIDI Blaise09.04.198731MATUIDIJuventus FC (ITA)
Frankreich15MittelfeldNZONZI Steven15.12.198830NZONZISevilla FC (ESP)
Frankreich16TorwartMANDANDA Steve28.03.198533MANDANDAOlympique Marseille (FRA)
Frankreich17AbwehrRAMI Adil27.12.198533RAMIOlympique Marseille (FRA)
Frankreich18StürmerFEKIR Nabil18.07.199325FEKIROlympique Lyon (FRA)
Frankreich19AbwehrSIDIBE Djibril29.07.199226SIDIBEAS Monaco (FRA)
Frankreich20StürmerTHAUVIN Florian26.01.199325THAUVINOlympique Marseille (FRA)
Frankreich21AbwehrHERNANDEZ Lucas14.02.199622HERNANDEZAtletico Madrid (ESP)
Frankreich22AbwehrMENDY Benjamin17.07.199424MENDYManchester City FC (ENG)
Frankreich23TorwartAREOLA Alphonse27.02.199325AREOLAParis Saint-Germain FC (FRA)
Das ist Frankreichs WM Kader mit allen Rückennummern 2018.
Das ist Frankreichs WM Kader mit allen Rückennummern 2018.

Frankreich bei der Fußball WM 2018 – WM Spielplan

Frankreich steht nach 2 WM Gruppenspieltagen und zwei Siegen gegen Australien und Peru im WM-Achtelfinale!

RundeDatumTeam1Res.Gegner
Gruppe C16.06.2018Frankreich2:1 (0:0)Australien
Gruppe C21.06.2018Frankreich1:0 (1:0)Peru
Gruppe C26.06.2018Frankreich0:0 (0:0)Dänemark
Achtelfinale30.06.2018Frankreich4:3 (1:1)Argentinien
Viertelfinale06.07.2018Frankreich2:0 (1:0)Uruguay
Halbfinale10.07.2018Frankreich1:0 (0:0)Belgien
Finale15.07.2018Frankreich4:2 (2:1)Kroatien

Die Startaufstellung von Frankreich 2018

Meist spielt Trainer Dechamps in 4-3-3, doch die offensivere Ausrichtung 4-2-3-1 kommt den Spieler zu gute, mit Giroud als Mittelstürmer und Griezmann in der Mitte dahinter. Auf den Außenbahnen agiert dann Mbappé und Lemar bzw. Dembelé.

Die Aufstellung Frankreich 2018 bei der Fußball Wm 2018.
Die Aufstellung Frankreich 2018 bei der Fußball Wm 2018.

Frankreich bei der EM 2016

Wie sahen die EM Trikots 2016 von Frankreich aus?

Frankreichs Olivier Giroud enttäuscht nach dem verlorenen EM-Finale gegen Portugal im Stade de France in Saint-Denis, am 10. Juli 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ
Frankreichs Olivier Giroud enttäuscht nach dem verlorenen EM-Finale gegen Portugal im Stade de France in Saint-Denis, am 10. Juli 2016. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Wie auch die letzten Jahre spielt Frankreich dieses Jahr im traditionellen blauen Trikot, mit einer weißen Hose und roten Stutzen. Auch der gallische Hahn, der erstmals 1909 das Trikot der Franzosen prägte, darf auch in diesem Jahr nicht fehlen. Als Auswärtstrikot nutzt die Mannschaft ein weißes Trikot mit blauer Hose und weißen Stutzen. Seit 2011 löste Nike die Firma Adidas bei der Herstellung der französischen Trikots ab, und produziert auch in diesem Jahr wieder die blauen Uniformen. Alle EM Trikots 2016.

Teaminfos über Frankreich


Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps im Juni 2015. AFP PHOTO / THOMAS SAMSON

Didier Dechamps – der Trainer von Frankreich


France's midfielder Paul Pogba is pictured during the Euro 2016 friendly football match France vs Serbia on September 7, 2015, at the Nouveau Stade stadium, in Bordeaux, western France. AFP PHOTO / FRANCK FIFE / AFP / FRANCK FIFE

Paul Pogba – der Kapitän der Mannschaft


France's forward Antoine Griezmann gives a press conference at the team's training centre in Clairefontaine-en-Yvelines on March 22, 2016, three days ahead of the friendly football match against Netherland. / AFP PHOTO / FRANCK FIFE

Antoine Griezmann – der Star der Mannschaft.

Der EM-Kader 2016 von Frankreich im Überblick

Angefangen beim jungen, aber erfahrenen Torwart Hugo Lloris (Tottenham Hotspur), sind Frankreich gute Voraussetzungen gegeben. Als Ersatz-Torwart steht ebenfalls Steve Mandana (Olympique Marseille) bereit.

Frankreichs Abwehr ist mit einer Auswahl an Talenten wie Raphäel Varane (Real Madrid), Eliaquim Mangala (Manchester City), Mamadou Sakho (FC Liverpool) und Lucas Digne (AS Roma), gut bedient. Außerdem könnte die Abwehr ebenfalls durch erfahrenere Spieler wie Patrice Evra (Juventus Turin), Mathieu Debuchy (FC Arsenal), Laurent Koscielny (FC Arsenal) und Jeremy Mathieu (FC Barcelona) ergänzt werden.

Der Star der französischen Mannschaft ist der Topspieler Paul Pogba (Juventus Turin), der einen Marktwert von 55 Millionen Euro aufweist. Als eines der größten Talente des Weltfußballs spielt Pogba bei Frankreich neben Blaise Matuidi (Paris Saint-Germain), Yohan Cabaye (Crystal Palace), Moussa Sissoko (Newcastle United), Morgan Schneiderlin (Manchester United) und Lassana Diarra (Olympique Marseille) als Aufräumer im Mittelfeld.

Im Angriff könnte Trainer Didier Deschamps den erfahrenen Karim Benzema (Real Madrid) einsetzen. Antoine Griezmann (Atletico Madrid) und Mathieu Valbuena (Olympique Lyoin) werden diesem dort während der EM wohl zur Seite stehen.

Frankreich bei der EM 2016

Wie hat sich Frankreich für die EM 2016 qualifiziert?

Als Gastgeber der EM 2016 musste sich Frankreich nicht für die EM qualifizieren.

In welcher EM Gruppe spielt Frankreich?

SpielDatumTVMannschaft1-Mannschaft2Ergebnis
110.06. 21 UhrZDFFrankreich Rumänien2:1 (1:1)
211.06. 15 UhrZDFAlbanienSchweiz 0:1 (0:1)
1415.06. 18 UhrARDRumänienSchweiz 1:1(1:0)
1515.06. 21 UhrARDFrankreich Albanien2:0 (0:0)
2519.06. 21 UhrZDFRumänienAlbanien0:1 (0:1)
2619.06. 21 UhrZDFSchweiz Frankreich 0:0

Wie weit kommt Frankreich bei der EM 2016?

Wird Frankreich Europameister 2016?

Frankreich spielte bei Heim-Turnieren immer sehr gut: Bei der EM 2000 und der WM 1998 gewann man beide Turniere zu Hause.

Wie stehen die EM 2016 Wettquoten für Frankreich?

Wo kann man Frankreich-Tickets für die EM 2016 kaufen?

Alte Frankreich Trikots

Hier zeigen wir Frankreich Trikots der EM 2000, der EM 2008, WM 2006, WM 2010 und der WM 2014 zusammengetragen.

Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!

Das neue DFB Trikot bestellen!
ab € 79,95 inkl. Versand & Mwst
Scroll to Top