Deutschland Fußball Länderspiel heute gegen Griechenland – Aufstellung, DFB Trikots

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt heute, am 7. Juni 2024, in einem Testspiel gegen Griechenland im Borussia-Park in Mönchengladbach an. Diese Partie stellt die letzte Chance dar, die Mannschaft vor dem Start der Europameisterschaft zu formen. Im Fokus steht nicht nur das Länderspiel, sondern auch die Entscheidung von Bundestrainer Nagelsmann, welcher Spieler aus dem aktuellen Kader gestrichen wird. Das Aufeinandertreffen wird live auf RTL übertragen, wobei der Anpfiff um 20:45 Uhr erfolgt.

Die Begegnung ist von großer Bedeutung, da sich das DFB-Team nach einem torlosen Unentschieden gegen die Ukraine wieder aufbauen möchte. Besonders spannend sind die personellen Entscheidungen des Trainers, der Real- und BVB-Spieler einsetzt und über die Rolle von Kapitän Gündogan diskutiert. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams fand 2012 bei der Europameisterschaft statt, wo Deutschland mit 4:2 siegreich war.

Deutschland gegen Griechenland: Welches DFB Trikot wird heute getragen?

Deutschland wird heute Abend im pink-lila DFB Auswärtstrikot 2024 antreten,  Griechenland spielt in ihren weißen Heimtrikots. Das zumindest lässt die offizielle Startaufstellung des DFB wissen. Hier die offizielle Aufstellung:

Deutschland gegen Griechenland: Welches DFB Trikot wird heute getragen? Die deutsche Aufstellung: 1 Neuer - 2 Rüdiger, 4 Tah, 6 Kimmich, 7 Havertz, 8 Kroos, 10 Musiala, 17 Wirtz, 18 Mittelstädt, 21 Gündogan (C), 23 Andrich
Deutschland gegen Griechenland: Welches DFB Trikot wird heute getragen? Die deutsche Aufstellung: 1 Neuer – 2 Rüdiger, 4 Tah, 6 Kimmich, 7 Havertz, 8 Kroos, 10 Musiala, 17 Wirtz, 18 Mittelstädt, 21 Gündogan (C), 23 Andrich

Deutschland gegen Griechenland: Wo wird heute Fußball live übertragen?

Das Länderspiel Deutschland gegen Griechenland wird am Freitag, den 7. Juni 2024, auf RTL ab 20:15 Uhr im TV sowie im Livestream auf RTL+ übertragen. Der Anpfiff ist um 20:45 Uhr. Florian König moderiert die Sendung, während Lothar Matthäus als Experte mitwirkt. Marco Hagemann und Steffen Freund sind die Kommentatoren des Spiels. Fans können das Spiel auch im Pay-TV oder über einen Liveticker verfolgen.

Wer gewinnt das Länderspiel Deutschland gegen Griechenland?

Deutschland geht als klarer Favorit ins Testspiel gegen Griechenland. In den Wettbüros liegen die Siegchancen eindeutig auf deutscher Seite. Mit dem 16. Platz auf der FIFA-Weltrangliste sind die Deutschen deutlich vor den Griechen, die den 50. Platz belegen. Der Gesamtmarktwert zeigt ebenfalls einen großen Unterschied: Deutschlands Spieler sind insgesamt 878 Millionen Euro wert, während Griechenlands Team bei 134,9 Millionen Euro liegt.

Deutschlands Stürmer Nr. 09 Niclas Fuellkrug (2. v. l.) feiert mit seinen Mannschaftskameraden den Treffer zum 2:1 während des Fußball-Freundschaftsspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden am 26. März 2024 in Frankfurt.(Foto von Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)
Deutschlands Stürmer Nr. 09 Niclas Fuellkrug (2. v. l.) feiert mit seinen Mannschaftskameraden den Treffer zum 2:1 während des Fußball-Freundschaftsspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden am 26. März 2024 in Frankfurt.(Foto von Kirill KUDRYAVTSEV / AFP)

Die Bilanz in früheren Länderspielen spricht ebenfalls für Deutschland. In neun Begegnungen blieb das deutsche Team ungeschlagen. Besonders die letzten drei Spiele in den Jahren 2000, 2001 und 2012 waren Erfolge für Deutschland. Im EM-2012-Viertelfinale zeigte die deutsche Elf mit einem 4:2-Sieg ihre Stärke, wobei Lahm, Khedira, Klose und Reus trafen.

Wer steht bei Deutschland gegen Griechenland in der Aufstellung?

Deutschland tritt im Borussia-Park gegen Griechenland an. Die deutsche Nationalmannschaft unter der Leitung von Bundestrainer Julian Nagelsmann hat ihre Startelf festgelegt. Alle Spieler sind fit und bereit für das Spiel. Im Tor steht der erfahrene Manuel Neuer. Trotz einer unsicheren Aktion im Spiel gegen die Ukraine bleibt er die erste Wahl im Tor.

Aufstellung Deutschland heute

Mögliche Deutschland Aufstellung heute gegen Griechenland

Neuer – Kimmich, Tah, Rüdiger, Mittelstädt – Andrich, Kroos – Wirtz, Gündogan, Musiala – Havertz

In der Verteidigung kehrt Antonio Rüdiger nach seinem Champions-League-Sieg mit Real Madrid zurück. Er bildet zusammen mit Jonathan Tah das Innenverteidiger-Duo. Die Außenverteidiger Joshua Kimmich und Maximilian Mittelstädt vervollständigen die Viererkette.

Im Mittelfeld spielt der Rekord-CL-Sieger Toni Kroos auf der Doppelsechs zusammen mit Robert Andrich. Auf der 10-Position agiert Ilkay Gündogan, unterstützt von den talentierten Florian Wirtz und Jamal Musiala auf den Flügeln. Der Mittelstürmer Kai Havertz führt die Sturmreihe an, doch Niclas Füllkrug könnte ihn im Verlauf des Spiels ersetzen. Füllkrug gilt als gefährlicher Torjäger und könnte eine wertvolle Option sein.

Das Trainerteam um Nagelsmann plant, diese Aufstellung im Verlauf des Turniers beizubehalten. Dies zeigt das Vertrauen in die aktuelle Mannschaftsaufstellung und ihre Fähigkeiten. Die DFB-Auswahl ist gut vorbereitet und geht optimistisch in das Spiel gegen Griechenland.

Auch die griechische Aufstellung steht fest. Im Tor steht Odysseas Vlachodimos. In der Verteidigung spielen Lazaros Rota, Pantelis Hatzidiakos, Konstantinos Mavropanos und Dimitrios Giannoulis. Manolis Siopis und Dimitrios Kourbelis bilden die Doppel-Sechs vor der Abwehr. Anastasios Bakasetas agiert als Spielmacher, während Georgios Masouras, Fotis Ioannidis und Christos Tzolis die Angriffsreihe bilden.

Der griechische Trainer Nikolaos Papadopoulos muss den Ausfall des Stürmers Vangelis Pavlidis hinnehmen, der verletzungsbedingt fehlt. Dennoch sind wichtige Spieler wie Mavropanos und Vlachodimos, die Bundesliga-Erfahrung haben, einsatzbereit. Tzolis feiert nach langer Pause sein Comeback und wird hoch motiviert sein.

Griechenland ist bereit, Deutschland im Borussia-Park herauszufordern. Beide Teams wollen das Beste aus sich herausholen und einen spannenden Wettkampf bieten.

P