Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!
€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019

Sven Bender Deutschland Trikot

Mit Sven Bender hat die DFB-Auswahl einen starken defensiven Mittelfeldspieler in der Hinterhand. Zumal der Zwillingsbruder von Nationalspieler Lars Bender trotz seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten noch nicht zum Stammpersonal gehört, was sich aber in Zukunft durchaus ändern kann. Der in Rosenheim geborene Bender landete 2003 in der Jugendabteilung von 1860 München, wo er dank seines großen Talents und Fleiß den Sprung ins Profigeschäft schaffte. 2009 unterschrieb der sympathische und bodenständige Blondschopf bei Borussia Dortmund.

Zu der Zeit hatte Bender bereits diverse Länderspiele für die verschiedenen Junioren-Nationalmannschaften bestritten und wurde 2008 mit der U 19 Europameister. Für die A-Nationalmannschaft streifte Bender erstmals am 29. März 2011 im Testspiel gegen Argentinien das DFB-Trikot über. Er wurde auch für den vorläufigen Kader zur EM 2012 in der Ukraine und Polen berufen, aber letztendlich gestrichen.Obwohl Bender zweifelsohne zu den besten deutschen Mittelfeldspieler gehört, kam er bislang nur auf wenige Einsätze in der Nationalmannschaft. Dabei verhinderten immer wieder unterschiedliche Verletzungen weitere Länderspiele. So auch 2014 als Bender aufgrund einer Schambeinentzündung nicht nur die gesamte zweite Saisonhälfte, sondern auch die Weltmeisterschaft in Brasilien, für die ihn sonst Bundestrainer Joachim Löw mit großer  Wahrscheinlichkeit nominiert hätte, verpasste. Doch was zeichnet Sven Bender auf dem Platz eigentlich aus?

Zu den herausragenden Stärken gehören vor allem sein Einsatzwille und Kampfkraft. In so gut wie jeden Zweikampf geht er kompromisslos, hart aber stets fair, was die wenigen gelben Karten in seiner gesamten Laufbahn belegen, zur Sache. Auch in brenzligen Drucksituationen behält der Mittelfeldspieler stets die Ruhe und den Überblick und löst dank seiner guten technischen Fähigkeiten viele Situationen auf spielerische Art und Weise. Zudem ist er ungemein laufstark. Wenn man überhaupt von Schwächen reden kann, dann könnte der Offensivdrang noch etwas ausgeprägter sein und Bender mehr Torgefährlichkeit bei seinen Vorstößen ausstrahlen. Diese Fähigkeiten sind bei einem defensiven Spieler aber nicht unbedingt zu erwarten. Außerdem ist seine Verletzungsanfälligkeit ein großes Manko. Zu den Konkurrenten in der Nationalmannschaft zählen auf der zentralen Mittelfeldposition Bastian Schweinsteiger, Toni Kroos, Sami Khedira, Christoph Kramer und Ilkay Gündogan.

Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!

€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019
Scroll to Top