Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!
€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019
Niklas Stark mit Bundestrainer Jogi Löw im Oktober 2019 beim Training zu den Länderspielen gegen Argentinien und Estland. (Ina FASSBENDER / AFP)

Niklas Stark Deutschland Trikot Rückennummer 17

Niklas Stark Deutschland Trikot

Der in Neustadt an der Aisch geborene Verteidiger gehört zu den talentierten deutschen Nachwuchshoffnungen. Bereits seit seiner Kindheit spielt Niklas Stark im defensiven Bereich. Oftmals wurde Stark von seinen Trainern im defensiven Mittelfeld oder in der Innenverteidigung eingesetzt. Nach guten Leistungen in der zweiten Bundesliga beim 1.FC Nürnberg wurde Hertha auf den groß gewachsenen Abwehrspieler aufmerksam. Auch in Berlin wird Niklas Stark in der Verteidigung und im Mittelfeld eingesetzt. In der deutschen Nationalmannschaft plant Nationaltrainer Jogi Löw mit ihm wohl auf der Position des Innenverteidigers. Spätestens seit der Ausbootung von Mats Hummels und Jerome Boateng herrscht Personalnot in der defensiven Mitte – die Chance für den ehrgeizigen Niklas Stark in die ausgewählten Reihen der Mannschaft vorzustoßen. 

Niklas Stark bei vergangenen Turnieren 

Niklas Stark ist bereits seit der U17 Teil der deutschen Nationalmannschaften. Nachdem Stark in der U19 zeitweise Kapitän der deutschen Auswahl war, debütierte der Abwehrspieler 2014 auch für die U21. Bei der Europameisterschaft der U21 in Polen im Jahr 2017 feierte Niklas Stark seinen größten Erfolg. Nachdem Niklas Stark bereits in der U19 Europameister wohnte, gelang ihm dieser Triumph auch mit der ältesten Jugendmannschaft. Bereits beim letzten Testspiel gegen Serbien und Pflichtspiel gegen die Niederlande stand Niklas Stark im deutschen A-Kader – für einen Einsatz hat es noch nicht gereicht. Dies scheint bei der momentanen Personalsituation und dem Mangel an Defensivspielern für die Innenverteidigung nur eine Frage der Zeit. 

Suat Serdar (rechts) und Niklas Stark (Mitte) mit Bundestrainer Jogi Löw im Oktober 2019 (Foto Ina FASSBENDER / AFP)
Suat Serdar (rechts) und Niklas Stark (Mitte) mit Bundestrainer Jogi Löw im Oktober 2019 (Foto Ina FASSBENDER / AFP)

Welche Rückennummer trägt Niklas Stark im Trikot des DFB und bei Hertha BSC Berlin?

In den zahlreichen deutschen Jugendmannschaften, die Niklas Stark durchlief, trug er verschiedene Nummern auf dem DFB-Dress. Oftmals wechselten sich die typischen Abwehrspieler-Rückennummern 4 und 5 ab. Nach seiner ersten Berufung in die A-Nationalmannschaft wurde Niklas Stark die Rückennummer 17 zugeteilt. Mit dieser Nummer auf dem DFB-Trikot wartet der Spieler von Hertha BSC noch auf seinen ersten Einsatz. In seiner Vereinskarriere trägt Niklas Stark seit seinem Wechsel im Jahr 2015 zu Hertha BSC Berlin die Rückennummer 5. Dort ist die Defensivkraft nicht mehr aus der Abwehrreihe des Hauptstadtklubs wegzudenken. 

Wie viele Länderspiele hat Niklas Stark im DFB Trikot absolviert?

Mit Stand Oktober 2019 hat Niklas Stark keine Länderspiele absolviert.

Welche Rückennummer trägt Niklas Stark im DFB Trikot?

Derzeit (Stand Oktober 2019) trägt Niklas Stark die Rückennummer 17 auf dem Deutschland Trikot 2019.

Wie alt ist Niklas Stark?

Niklas Stark hat am 14.04.1995 Geburtstag und ist somit 24 Jahre alt.

Welche Position spielt Niklas Stark

Niklas Stark spielt als Innenverteidiger.

In welchem Verein spielt Niklas Stark?

Niklas Stark spielt in der Bundeliga für Hertha BSC.

Wie viel verdient Niklas Stark?

Niklas Stark verdient ca. 1,2 Mio. EUR pro Jahr.

Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!

€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019

Steckbrief von Niklas Stark

  • Vorname: Niklas
  • Nachname: Stark
  • Verein: Hertha BSC
  • Rückennummer: 17
  • Nationalität: Deutschland
  • Geburtsdatum:14 April 1995
  • Alter: 24
  • Geburtsland: Deutschland
  • Geburtsort:Neustadt an der Aisch
  • Position: Verteidiger
  • Größe: 190 cm
  • Gewicht: 88 kg
  • Fuß : Rechts

Scroll to Top