Die aktuellen DFB Torwart Trikots kaufen
Das neue DFB Torwarttrikot ist rot, ebenso die Torwarthose und die Stutzen.
€ 99,95 inkl. Versand & Mwst
Bernd Leno beim WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan am 26.März 2017 (Foto AFP)

Bernd Leno Deutschland Trikot 2018

Bernd Leno hat sich die Aufmerksamkeit von Jogi Löw erarbeitet und gilt mit seinen 23 Jahren und dem Torhüter-Gardemaß von 190cm als großes deutsches Torhütertalent. Die bisherige Karriere des jungen Keepers ist überaus beeindruckend. Er wurde das erste Mal zu den Länderspielen gegen Irland und Georgien im Oktober 2015 in die A-Nationalmannschaft berufen. Er wird die Nummer 3 hinter Manuel Neuer und Ter Stegen.

Geboren wurde Bernd Leno am 04. März 1992 im schwäbischen Bietigheim-Bissingen im Landkreis Stuttgart. Als Sohn von Russlanddeutschen wuchs Leno gemeinsam mit einem Bruder im beschaulichen Bietigheim-Bissingen auf und absolvierte seine ersten fußballerischen Schritte im Alter von sechs Jahren bei dem ansässigen SV Germania Bietigheim. 2003 folgte der Wechsel zur Jugend des VfB Stuttgart, mit der er in der Saison 2008 / 2009 B-Juniorenmeister wurde.

Nur eine Saison später, noch als aktiver Jugendspieler, debütierte Leno in der dritten Liga für die Reserve des VfB Stuttgart. Am 19. Dezember 2009 stand er bei dem Auswärtsspiel des VfB gegen Heidenheim zwischen den Pfosten der Schwaben und unterlag mit 1:2. Im Mai 2011 erhielt Leno einen Profivertrag beim VfB Stuttgart, der auf drei Jahre datiert war. In der gleichen Saison wurde er als Stammtorhüter der Reserve sowie als dritter Torhüter der Profi-Mannschaft im Verein geführt.

Im gleichen Jahr erfolgte ein Leihtransfer zu Bayer Leverkusen, da sich der damalige Torhüter René Adler verletzt hatte. Nur vier Tage nach dem Leihtransfer debütierte Leno in der Bundesliga im Heimspiel der Werkself gegen Werder Bremen und gewann mit 1:0. In dieser Saison vollbrachte der Newcomer das Kunststück, bereits am vierten Spieltag drei Mal hintereinander zu null zu spielen und nach dem Heimspiel gegen den BVB zum Topspieler des Abends gekürt zu werden.

Das neue DFB Torwarttrikot jetzt mit eigenem Namen und Trikotnummer personalisieren.
Das neue DFB Torwarttrikot jetzt mit eigenem Namen und Trikotnummer personalisieren.

In der Champions-League debütierte Leno im gleichen Jahr bei der 0:2 Auswärtsniederlage der Leverkusener beim FC Chelsea. Er war mit 19 Jahren und 193 Tagen der jüngste deutsche Keeper, der je in der Champions-League eingesetzt wurde. Diesen Rekord hielt Leno vier Jahre lang. Zum Jahresbeginn 2012 transferierte Bernd Leno fest zu den Leverkusener und konnte seinen Stammplatz festigen. Sein 100. Bundesligaspiel feierte der junge Torhüter im August 2014. In der Saison 2014 / 2015 erreichte Bernd Leno den nächsten Rekord, er blieb 529 Minuten ohne Gegentor und löste damit den Leverkusener vereinsinternen Rekord von Rüdiger Vollborn aus der Saison 1983 / 1984 ab.

Hier gibts alle Infos zum DFB Torwarttrikot.

Nachrichten zum Nationalspiel Bernd Leno

04.Juni 2018 – Bernd Leno muß nach dem Trainingslager nach Hause fahren und gehört nicht zum endgültigen WM-Kader 2018.

15.Mai 2018 – Der vorläufige DFB Kader: Bernd Leno wurde in den vorläufigen WM-Kader berufen, der aus 27 Mann besteht. Am 4.Juni muß der Bundestrainer 23 Spieler der UEFA für den endgültigen Kader nennen.

8.Mai 2018 – Bernd Leno zum SSC Neapel? Das waren die Gerüchte, doch nun sind sie wohl vom Tisch. Dort wird eine Nachfolge für Pepe Reina (35 Jahre alt) gesucht, anscheindend kommt nun Rui Patricio von Sporting Lissabon. Am kommenden Wochenende wird er wohl trotzdem sein letztes und 304.Pflichtspiel für Leverkusen machen.

25.April 2018 – Bernd Leno hat seinen Club informiert, dass er Bayer 04 verlassen will. Obwohl er einen Vertrag bis 2020 hat, dennoch gibt es eine Ausstiegsklausel, bei der er für festgeschriebene 20 Mio. EUR ablöse gehen könnte. Diese Klausel ist allerdings nur noch bis zum 30.April gültig. Wenn ein Club diesen Betrag zahlen würde, wäre er der zweitteuerste deutsche Keeper der Geschichte und würde sich in der Rangliste noch vor Barcelona-Torwart Marc-André ter Stegen setzen. Atlético Madrid sowie der SSC Neapel und der FC Arsenal seien an ihm dran. Nachfolger soll wohl Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt werden.

Bernd Leno bei der WM 2018

04.Juni 2018 – Bernd Leno muß nach dem Trainingslager nach Hause fahren und gehört nicht zum endgültigen WM-Kader 2018.

Leno gilt nach zuletzt mäßigen Leistungen beim Confed-Cup und einer überschaubaren Saison mit Bayer 04 Leverkusen nicht mehr als unumstritten als Ersatzkeeper für die deutsche Nationalmannschaft. In seinem Nacken dürfte er schon den Atem von vielen weiteren Bundesligakeepern wie Timo Horn, Ralf Fährmann und Oliver Baumann spüren, die in den letzten Jahren durch gute Leistungen in ihren Vereinen auf sich aufmerksam machen konnten. Ob Bernd Leno mit zur WM in Russland fahren wird, werden vor allem die kommenden Monate entscheidend beeinflussen. Vor allem wird die Frage bestehen, ob es Manuel Neuer rechtzeitig schafft. 

Bernd Leno bei der EM 2016

Mit der Rückennummer 12 reiste Bernd Leno als einer der beiden Ersatztorhüter zur Europameisterschaft nach Frankreich. Allerdings wurde er von Bundestrainer Löw in keiner der Spiele aufgestellt oder eingewechselt. Für ihn war die Berufung in den endgültigen Kader für die Europameisterschaft die erste dieser Art. Bisher hatte Leno weder an Europameisterschaften noch an Weltmeisterschaften teilgenommen. Allerdings wurde er von Löw in den Kader der EM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Georgien berufen. Seine Berufung in den Kader für die EM war in der Presse wie die von ter Stegen jedoch sehr umstritten, da beide Torhüter im Vorfeld der Vorbereitung auf das internationale Turnier unnötige Gegentreffer in Freundschaftsspielen zuließen.

DFB-Torhüter Bernd Leno beim Training. / AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

 

Bernd Leno Rückennummer

Bernd Leno tritt für seinen Verein Bayer 04 Leverkusen seit der Saison 2011/12 mit der Rückennummer 1 auf. Zuvor hatte er als Ersatz von Ex-Nationaltorwart Rene Adler die Nummer 23 getragen. In der Nationalmannschaft durfte Bernd Leno schon einige Male die Nummer 1 auf dem Rücken tragen, zuletzt hatte er jedoch meist die Nummer 12 inne.

Länderspielbilanz von Bernd Leno

     

    Wie viele Länderspiele hat Bernd Leno im DFB Trikot absolviert?

    Mit Stand Oktober 2019 hat Bernd Leno 6 Länderspiele absolviert.

    Welche Rückennummer trägt Bernd Leno im DFB Trikot?

    Derzeit (Stand Oktober 2019) trägt Bernd Leno die Rückennummer 12 auf dem Deutschland Trikot 2019.

    Wie alt ist Bernd Leno?

    Bernd Leno hat am 04.03.1992 Geburtstag und ist somit 27 Jahre alt.

    Welche Position spielt Bernd Leno?

    Bernd Leno spielt als Torwart.

    In welchem Verein spielt Bernd Leno?

    Bernd Leno spielt in Premier League beim FC Arsenal London.

    Wie viel verdient Bernd Leno?

    Bernd Leno verdient ca. 5 Mio. EUR pro Jahr.

    Die aktuellen DFB Torwart Trikots kaufen
    Das neue DFB Torwarttrikot ist rot, ebenso die Torwarthose und die Stutzen.
    € 99,95 inkl. Versand & Mwst
    Scroll to Top