Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!
€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019
Hoffenheim´s Kerem Demirbayam 28. January 2017. / AFP PHOTO / ROBERT MICHAEL

Kerem Demirbay Deutschland Trikot

Schussgewaltiger Mittelfeldmotor

Der Mittelfeldspieler mit türkischen Wurzeln wurde am 03.07.1993 in Herten geboren. Er wird beim Confed Cup 2017 das erste Mal zum Kreise der Nationalmannschaft gehören. Im Sommer 2016 wechselte er zur TSG 1899 Hoffenheim und hatte in der anschließenden Saison maßgeblichen Anteil dran, dass sich die TSG den vierten Tabellenplatz sicherte. Dort spielt der Linksfuß im Mittelfeld. Im variabel ausgelegten Spielsystem der Hoffenheimer, die teilweise mit drei Mittelstürmer spielen, trägt er die wichtige Rolle, die Balance zwischen Defensive und Offensive zu halten. Der schussgewaltige Spieler zeigte sich dabei enorm torgefährlich. Sechs Tore und sogar zehn Vorlagen stehen zu Buche. Besonders durch seine gefährlichen Standards konnte er direkt oder indirekt zum Erfolg seines Teams beitragen. Trotz seiner filigranen Spielweise hat er als 1,85 Meter großer Spieler auch im Zweikampf seine Stärken.

Jugend im Pott

Ausgebildet wurde Demirbay bis zum Jahr 2007 in der Jugend des FC Schalke 04. Von dort wechselte er zur Jugendmannschaft Borussia Dortmunds, legte bei der SG Wattenscheid 09 eine Zwischenstation ein, bevor er wieder zu Borussia Dortmund zurückwechselte. Dort konnte durch beständige Leistungen in der Bundesligareserve auf sich aufmerksam machen und wechselte im Sommer 2013 zum HSV. Von einigen Verletzungen zurückgeworfen reichte es nur zu wenige Bundesligaeinsätzen. Um Spielpraxis zu sammeln wurde er sodann an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen, wo er sich in der 2. Bundesliga zum Leistungsträger entwickelte. Diese guten Leistungen bestätigte er bei einer weiteren Leihstation bei Fortuna Düsseldorf. Auch konnte er hier erstmals seine Torgefahr regelmäßig unter Beweis stellen. Trotzdem verzichtete der HSV auf seine Dienste, weshalb er nun in Sinsheim aufläuft.

Entscheidungen zwischen dem deutschen und türkischen Nationaltrikot

Seine Länderspielkarriere hat ihn nun erst am Höhepunkt zum Deutschen Fußball Bund geführt. Im Jugendbereich durchlief Demirbay seit der U19 alle Mannschaften der Türkei. Insgesamt wurde er 11 Mal eingesetzt. Bemerkenswert ist aber, dass seine einzige Turnierteilnahme im Jahr 2015 liegt – und zwar für die deutsche U21. Allerdings kam er bei der U21 Europameisterschaft zu keinem Einsatz.

Die neuen DFB Trikots 2020 sind da!

€ 89,95 inkl. Versand & Mwst - lieferbar ab 18.11.2019
Scroll to Top